Backmischung in der Flasche…Dinkel-Körner-Brot

Für die die nicht so viel Süßes essen wollen, erst recht nicht nach den Weihnachtsfeiertagen gibt es jetzt hier ein weiteres Rezept in der Flasche.

Quelle: http://zimtkeksundapfeltarte.blogspot.de/2014/10/leckeres-dinkel-kornerbrot-zum-backen.html

Dieses Brotrezept hab ich in meiner Familie, engsten Bekanntenkreis  verteilt und meinen Vermietern gegeben.

Flasche

Zutaten:

  • 200g Dinkelmehl
  • 200g Vollkorndinkelmehl
  • 100g Weizenmehl
  • 2 gestr. Tl Salz
  • 50g Kürbiskerne
  • 50g Sonnenblumenkerne
  • 50g Leinsamen
  • 1x Trockenhefe
  • 400 ml lauwarmes Wasser
  • 1 EL Honig

zutaten1

Anordnung in der Flasche von unten nach oben:

Weizenmehl, Salz, Dinkelvollkornmehl, Dinkelmehl, Leinsamen, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne. Die Hefe von Aussen an der Flasche.

Zubereitung:

  •  Das lauwarme Wasser zusammen mit dem Honig und der Hefe für 10 Min ziehen lassen.
  • Die Backmischung mit dem Knethaken einrühren bis alles gut vermischt ist.
  • Backform mit Backpapier auslegen, einfetten geht auch.
  • Brot reingeben. Eine Schüssel mit Wasser in den Ofen stellen, Backofen auf 200°C stellen und die Form mit dem Teig reinstellen. Backofen muss nicht vorgeheizt werden.
  • Nach 15 Min auf 180°C runterdrehen und weitere 45 Min backen. Aus der Form rausholen und auf einem Gitterrost auskühlen lassen.
  • Man kann auch gut Brötchen aus dem Teig formen.

Das Rezept würde ich jederzeit weiterempfehlen, es gibt ein mega leckeres Brot. Gibts bei mir gerade immer wieder.

Backmischung in der Flasche: Überraschungs Muffins

Auf meiner Rezeptsuche bin ich auf Pinterest auf dieses Rezept gestoßen.

Quelle: https://zuckerimsalz.wordpress.com/2014/11/24/rudolphs-weihnachts-uberraschung-aus-dem-glas/

Nach dem Probebacken, das übrigens gut gelungen war und lecker geschmeckt hat, hab ich mich dazu entschieden dies als Geschek für meine Mädels auf der Arbeit zu machen.

1Anordnung in der Flasche von unten nach oben:

Mehl, Backpulver, brauner Zucker, Lebensmittelfarbe (Pulver), Mandeln, Lebkuchen, Bananenchips

2

Bis für 11 Flaschen die Milch leer war *g* hat gedauert. Zum Glück habe ich damit früh angefangen. Die Menge an Bananenchips zu zerbröseln hat auch ein bisschen gedauert. Nichts desto trotz hoffe ich dass sie gut angekommen sind und natürlich auch genutzt werden.

Backmischung in der Flasche: Schoko-Walnuss-Smarties-Cookies

Mein Weihnachtsgruss an meine Kolleginnen und meine Vermieter sollte dieses Jahr etwas leckeres sein.

Die Idee mit den Bacmischungen aus dem Glas fand ich schon immer toll, also ran an die Suchmaschine und ein tolles Rezept finden. Einige hab ich ausprobiert bis ich die entgültige Mischung gefunden hab.


 

gefunden hier http://blog.einfachkochen.com/backmischung-selber-machen/

Schoko Walnuss Smarties Cookies
Für 20 Plätzchen

1 Einmachglas
160g Mehl
Backpulver
1 Prise Salz
90g feine Haferflocken
Smarties
100g backfeste Schokoladentropfen
Vanillezucker
130g Zucker
50g Walnüsse

Zuzätzlich zum Backen braucht ihr
1 Ei
150g Butter

Die Plätzchen in kleinen Kugeln auf den Backblech verteilen und bei 175 Grad für 10 Minuten.

Dies ist der Originaltext!


 

start

zut

Mein Fazit zu dieser Mischung:

Die Plätzchen sind sehr leicht zu machen und sind sehr schnell fertig.

Geschmacklich sehr lecker, aber sehr sehr süß durch Zucker, Smarties und Schokotröpfchen. Wer es nicht so süß mag ist hier an der falschen Stelle.

Dieses Rezept habe ich nicht genommen. Ich hab übrigens kleine und große Smarties benutzt.