Ist schon ein paar Monate her…

Nicht mehr lange und das Jahr geht zu Ende. Das bedeutet auch dass das neue schnell mit neuen Projekten kommt.

Die Fasnet 2017 (Fasching, Karneval – so nennen es andere ) ist bereits in voller Planung – doch ich verrate noch nichts – ausser vielleicht es wird Pink und Grün hergehen….

In diesem Jahr ging es bei uns süss her… Wir waren als NIMM2 Bonbons unterwegs.

Diverse Schritte waren zur Vervollständigung nötig. Das einfachste vorab: Die Perücken der Mädels bestellen – die Jungs haben einfach die Mützen von unserem Fiona und Shreck Jahr genommen. Ich hatte mal einen Schwung damals gehäkelt.

  1. Kostüme nähen ( mit vielen Mülltüten, Tesastreifen, Nähgarn und Gummiband)

2

2. Tasche nähen ( für einige der Mädels)

4 1

3. Nimm 2 Schnaps herstellen…. der hatte es vielleicht insich!!!

3

Es war wie immer ein sehr schönes Fest… Ich freu mich schon auf 2017

Selbstgemachte Raviolis…

Unsere Kinder im Krippenbereich lieben es zu „kochen“. Nicht nur richtig, sondern auch im Spiel. Neulich erst hat eins unserer Mädels Spaghetti im leeren Topf gekocht. Das geht doch nicht dachte ich mir, also habe ich aus der Wollkiste ein dickes Kneul geholt und hab Spaghettinudeln geschnitten.

CIMG3293 CIMG3292

Schon bald haben viele Kinder gekocht und ich war nur noch am Schneiden. Die haben die Idee super aufgenommen. Als das Spiel langsam auslief und die meisten Nudeln auf dem Boden verteilt waren ( es sah aus!!!!) setzte ich noch eins drauf *g*.

Ich hab um sie herum ein Spinnenetz gebunden – erst haben sie geschaut was ich mache, schon bald sind sie drunter und drübergeklettert. Die großen fanden es richtig witzig – ein kleiner hat mächtig geschumpfen weil ich den Puppenwagen miteingebunden hatte. *lach*

CIMG3295

Letztendlich habe ich aus Wolle und Filz „richtige“ Nudeln gemacht.

ravioli

CIMG8299 CIMG8298 CIMG8297 CIMG8296