Resteverwertung Teil 1: Zuschneiden

Ich liebe die Sweatjacke von Fadenkäfer und es gibt ja auch die Kindervariante. Eine habe ich schon, als Geburtstagsgeschenk gemacht. Sie kam sehr gut an, also folgen noch mehr – dazu kann ich nämlich die Reste meiner Sweatjacken gut nutzen.

Also hieß es zusammensuchen, ausloten und zuschneiden….

Die Stoffe stammen von:

Zum Schnittmuster von FADENKÄFER (www.fadenkaefer.de)

Fadenkäfer hat dazu ein tolles Video auf Youtube…. Sehr gut erklärt! -> Sweatjacke für Damen, Herren und Kinder

F******** Teil 2: Steinige Wege oder steinige Mauern…

Ich bin gerade an etwas größerem dran, bei dem viele Dinge erstellt werden müssen. Dies ist Teil 2!

Hier geht´s zu Teil 1… https://ramoeniswelt.com/2022/08/28/mause-uberall/

Teil 2 – ich brauche Steine. Echte, in einer größeren Menge sind einfach viel zu schwer, daher nähe ich einfach welche.

Ich habe kein Schnittmuster benutzt – einfach frei Schnauze Stoff ausgeschnitten. Dafür habe ich verschiedene Farben und Stoffarten gewählt. Die meisten sind Tatsächlich Resteverwertungen 🙂

Arbeitsschritte:

  • Zusammennähen mit Wendeöffnung
  • Wenden und Füllen (Füllwatte)
  • Öffnung Schließen und außen rum abnähen
  • Fertig!

F******** Teil 1: Mäuse überall….

Ich bin gerade an etwas größerem dran, bei dem viele Dinge erstellt werden müssen. Dies ist Teil 1!

___________________________________________________________

Erst heute habe ich eine echte auf meiner Terrasse gesehen… *uah…*

Nichts desto trotz, brauchte ich ein paar unechte Mäuschen :-)…

Nachdem ich ein gutes Schnittmuster gefunden habe, ging es schon dran, das Material zusammenzusuchen: ich habe das Schnittmuster von wunderweib.de genommen. Relativ einfach…

Material:

  • Stoff für die Mäuse (ich wollte sie nicht bunt haben, daher nahm ich einen grauen Stoff, den wir einmal als Spende im Kindergarten bekommen hatten – der war super)
  • Nähmaschine (klar) und Faden
  • Tieraugen aus Kunststoff ( meine hatten einen Durchmesser von 0,05 cm)
  • Filz in rosa für die Ohren und Schwänze (die dünnen Platten)
  • Nylonschnur (dünn) und Nadel – Schnurrhaare
  • schwarze Acrylfarbe
Es wird so langsam…
🙂 so mag ich die Mäuse…

Nähen für die Kleinen… Teil B

Nachdem ich schon einige Sweatjacken für mich genäht habe, gibt´s zum ersten mal jetzt eine in Klein 🙂

Wie bei der großen Variante, hat Fadenkäfer auch das Schnittmuster in klein: Sweatjacke Kinder.

Größen: 74 – 164.

Hier gehts direkt zu Fadenkäfer. Die haben noch viele andere tolle Schnittmuster. Daher unbedingt reinschauen.

Für das Nähen der Sweatjacke gibt es auf deren You-Tube Kanal auch ein Anleitungsvideo: hier geht´s zum Video

Für diese Sweatjacke habe ich zum ersten Mal, Jersey genommen. Mein Patenkind gehört gerne zu den „Schwitzern“, daher kein Sweat – und fährt momentan voll auf Minnie Maus ab – daher die Motivauswahl…

Genäht hab ich die Jacke in Größe 104.

Nähen für die Kleinen… Teil A / 2

Hauptstoff ist auch hier Musselin und Bündchenstoff für die Bündchen.

Musselin und Bündchenstoff

Teil 2: Schlafanzug – die Hosen (1x kurz, 1x lang)

Als Schnittmuster diente: Schlafanzug Anna & Rüdiger (Größe 80-170) von TOSCAminni  erhältlich z.B. bei Makerist.

Genähte Größe: 104

Auch da habe ich eine kurze, aber auch eine lange Version gemacht.

Wunsch: Klammerbeutel „Dione“ von Tina Blogsberg

Ein Beutel für die Wäscheklammern wurde gewünscht. Durch die Suche im Netz, bin ich auf die „Dione“ gestoßen und habe beschlossen – die wird es werden.

Und weil ich schon dabei war, hab ich gleich noch ein zweites mitgenäht.

Der Aussenstoff ist seit Jahren in meinem Fundus – stammte mal von IKEA.

Als Futter hatte ich noch einen Kord Stoff da und etwas hellblaues Futter für den oberen Teil.

Hier geht es zur Anleitung: https://www.makerist.de/patterns/klammerbeutel-dione

Sweatjacke No.3 von Fadenkäfer „Vergoldete Rosen“

So hier ist sie nun, die „vergoldete“ Jacke.

Hauptstoff: Sweatstoff „Vergoldete Rosen“ von Prostozmetra (aus Polen)

Innenstoff: Sommersweat „Iced coffee“ von dresowka.pl

Kordel: Sonnengelb (Kordel Baumwolle) Breite 0,50 cm von StickandStyle

Reißverschluss: 80cm   –   teilbar   –   schwarz dekorativ mit Seitenstreifen von dresowka.pl

Lederpatches: Honiggelb 4x  von dresowka.pl

Kordelenden: Für 10mm – Schwarz – Von NaNa Nähstube (ebay)

Crossover Dress und Leggins „Sahnestück“ die 2te….

Hier die Links zu den Schnittmustern:

Stoffe sind von http://www.dresowka.pl

Diesmal habe ich an den Armausschnitten etwas mehr Saum dazugegeben, daher mehr „Ärmel“.

Genäht ist alles in Gr. 98

Back- und Kochschürze (für Kinder) von Engelinchen in 3 Größen

Auf Wunsch ist diese Schürze entstanden.

Da ich aktuell nicht selber Maß nehmen kann, hab ich einfach improvisiert und die Bindevorrichtung verändert – somit ist sie individuell einstellbar (am Hals).

Das Schnittmuster ist als Freebook bei makerist.de zu bekommen.

Ich habe einen Baumwollstoff von Tedox genommen, ebenso die Bänder – Breite: 2,5cm

Tunika/Kleid „Crossover Dress“ von Schneiderline Gr.56-164

Ich hatte mich so verliebt in den Jersey-Stoff mit den Pandabären, dazu noch dieses frische, saftige Grün…..

Bestellt habe ich ihn über Dresowka.pl

Den Jersey-Stoff für die Leggins ist ebenso von Dresowka. Hier das Schnittmuster dazu: -> Leggins

Für diesen Bärenstoff habe ich den „CrossoverDress“ von Schneiderline als Schnittmuster ausgesucht. Diesen gibt es auch für Damen in den Größen 32-54 -> Damengröße

Zuckersüss, oder?