Plott 11: Verlegung von neuen Eisenbahnschienen…

2018 hatte ich das Geschichtensäckchen von dem Lied: „Tuff, tuff, tuff, die Eisenbahn“ hier gepostet. Damals mit Schienen aus Jeansstoff und Filz:

Diese sind beim Bespielen leider immer gerutscht und machten keinen Spass :-(. Dann hatte ich lange Filzstreifen, die auch nicht das wahre waren…. Oh mann….

Dann kam der Plotter wieder in mein Leben und eine Etsy-Datei. Leider hat der Anbieter meine Datei nicht mehr in seinem Sortiment – hab überall geschaut.

So sah meine aus:

Über die Suchfunktion, kann man jedoch Dateien von anderen Anbietern zu Genüge finden…

Der Stoff ist ein grauer Canvasstoff.

Ich habe also gemessen, entgittert, gestückelt, gebügelt… das sah so schön aus…. Dann folgte etwas Grünzeug. Das passte super, doch als ich graue Steine aufbügeln wollte, ging die Folie nicht richtig ab – obwohl ich lange genug das Bügeleisen aufgepresst habe – die Folie wollte nicht. Das blieb dann erstmal so, aber es hat mich tierisch geärgert – schließlich war es die gleiche Folie wie die Schwarz und die Hellgrün…

Doch ein Schritt nach dem anderen.

Ich hatte schwarzen Filz zu Hause (2mm) – auf diesen habe ich den Schienenstoff draufgenäht – so hat er insgesamt mehr Stabilität. In eine der Ecken kam noch eine Öse rein, damit ich das Ganze an das Säckchen mit befestigen kann.

Eine Zeit lang wollte ich die Steine so lassen… als ich mich ans Fertig machen gesetzt habe, hab ich es doch verbessert…

Nach etwas Stückeln und Verdecken, ist es ganz gut geworden. Morgen kommt es wieder zurück in den Kindergarten. Meine Zwerge haben schon ganz oft danach gefragt…

Materialliste:

Plotter: Silhouette Portrait 3

Folie: Heat Transfer Vinyl

Stoff: http://www.tedox.de

Svg Datei: Etsy