Backmischung in der Flasche: Schoko-Walnuss-Smarties-Cookies

Mein Weihnachtsgruss an meine Kolleginnen und meine Vermieter sollte dieses Jahr etwas leckeres sein.

Die Idee mit den Bacmischungen aus dem Glas fand ich schon immer toll, also ran an die Suchmaschine und ein tolles Rezept finden. Einige hab ich ausprobiert bis ich die entgültige Mischung gefunden hab.


 

gefunden hier http://blog.einfachkochen.com/backmischung-selber-machen/

Schoko Walnuss Smarties Cookies
Für 20 Plätzchen

1 Einmachglas
160g Mehl
Backpulver
1 Prise Salz
90g feine Haferflocken
Smarties
100g backfeste Schokoladentropfen
Vanillezucker
130g Zucker
50g Walnüsse

Zuzätzlich zum Backen braucht ihr
1 Ei
150g Butter

Die Plätzchen in kleinen Kugeln auf den Backblech verteilen und bei 175 Grad für 10 Minuten.

Dies ist der Originaltext!


 

start

zut

Mein Fazit zu dieser Mischung:

Die Plätzchen sind sehr leicht zu machen und sind sehr schnell fertig.

Geschmacklich sehr lecker, aber sehr sehr süß durch Zucker, Smarties und Schokotröpfchen. Wer es nicht so süß mag ist hier an der falschen Stelle.

Dieses Rezept habe ich nicht genommen. Ich hab übrigens kleine und große Smarties benutzt.

Mein Weihnachtsgeschenk für meine Vermieter :-)

Das liebe WWW spuckt immer soooo tolle Ideen aus.

Jedes Jahr bin ich am überlegen was ich meinen älteren Vermietern schenken kann zu Weihnachten. Gerne mache ich natürlich selbst was. Dieses Jahr hab ich mich entschieden ihnen eine Christrose zu schenken und darin die kleinen Hirsche.

hirsche

Material: Äste mit Gabelung, rote Pompons, Wackelaugen, Heißklebepistole

Anleitung: nun ja, viel dazu zu sagen gibt es nicht, ausser – alles aufkleben! Man kann Nase und die Augen auch etwas tiefer hinkleben, je nach Geschmack. Die Äste sollten von aussen lediglich trocken sein, sonst muss man nichts beachten.

Viel Spass beim Nachmachen.

Originallink: http://happyhooligans.ca/rascally-reindeer-decorations/