Merdenele… Blätterteigtaschen mit Feta


Ich liebe sie einfach… Schnell gemacht und mega lecker…

Zutaten:

  • Blätterteig (ich nehme den frischen)
  • Fetakäse
  • einen Frischkäse
  • etwas Creme Fraiche
  • ein Ei
  • das wars schon!
Fetakäse mit der Gabel zerstoßen, Frischkäse dazu, ebenso einen guten EL Creme Fraice… Alles gut verrühren.
Blätterteig etwas ausrollen, in 12 Qudrate schneiden und in deren Mitte einen guten Klecks der Masse draufmachen.
Taschen wie einen Briefumschlag schliessen… Dann ab aufs Backblech (mit Backpapier).
Mit Ei bestreichen und dann ab in den Ofen…

180° C – Ober und Unterhitze (zum Schluss etwas Umluft)

ca. 20 Minuten… (Augenmaß – wenn sie ne schöne Farbe haben – dann sind sie fertig!)

GUTEN APPETIT!

Mit Sicherheit kann man z.B. auch gut, einen Frischkäse mit Kräutern reinmachen, habe ich aber noch nie probiert… Ich mag sie klassisch…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s