Koffertheater: „Wo ist Mami?“


Dieses Koffertheater stammt von meiner Kollegin, die sich da wahnsinnig kreativ ausgetobt hat… Sogar als Erwachsener macht es Spaß ihr bei der Durchführung zuzuschauen.

Wie es bereits auf dem Bild steht, ist dieses Koffertheater dem Buch „Wo ist Mami?“ ( von Axel Schäffler, Julia Donaldson und Bernhard Lassahn – Beltz & Gelberg Verlag) nachempfunden. Den Text hat sie daraus übernommen und ihn, in den Deckel reingeklebt.

Das Innenleben – der Text und die Figuren…
Die einzelnen Figuren… Sehr liebevoll gestaltet!

Das Äffchen ist besonders gestaltet um es nicht dauerhaft festhalten zu müssen – mit Magneten. So kann man es an dem Deckel befestigen und hat beide Hände frei zum Spielen…

Der Schmetterling hat auch einen festen Platz – durch ein Loch im Deckel. So kann er immer präsent sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s