Geschenke unter dem Tannenbaum… 6. Chocolate Chips Cookies


Diese Plätzchen mache ich schon seit Jahren, also bereits mehrfach erprobt und für gut empfunden 🙂

Quelle: https://www.chefkoch.de/rezepte/189691080910121/Chocolate-Chips-Cookies.html

Das Rezept habe ich hier 1 zu 1 übernommen.

Zutaten

150 gButter, (zimmerwarm)
100 gZucker
100 gZucker, brauner (Rohrzucker)
1 FlascheButter-Vanille-Aroma
1Ei(er)
180 gMehl
½ TLBackpulver
¼ TLSalz
100 gHaselnüsse, gehackte
150 gSchokolade (Schokotröpfchen, oder dunkle Schoko grob gehackt)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 MinutenGesamtzeit ca. 15 Minuten

Butter und Zucker schaumig rühren, Vanillearoma dazugeben und mit dem Ei unterschlagen. Mehl mit Backpulver und Salz mischen und unterrühren; dann Haselnüsse und Schokotröpfchen unterheben. (Teig ist sehr klumpig – am einfachsten ist es mit den Händen durchzukneten).
Ein ungefettetes Backblech mit Backpapier auslegen und mit einem Teelöffel kleine Häufchen draufsetzen.
Im vorgeheizten Backrohr bei 175° ca. 20 min. backen, bis die Cookies auseinandergegangen und goldbraun sind.
ACHTUNG: Die letzten paar Minuten beobachten – die Cookies verbrennen sehr schnell.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s