Geschichtensäckchen: „Benno und seine sieben Schafe“


Quelle: aus diesem Buch hier

Kurzfassung:

„Jeden Tag ist Benno (der Hirte) mit den Schafen auf der Weide. Eines Tages schläft er ein. Als er wieder aufwacht, steht nur noch ein Schaf da. Er fängt an zu suchen….

Ein Schaf findet er hinter dem großen Stein, das andere hinter dem Berg, etc. Irgendwann hat er wieder alle finden können.“

Material:

  • Tücher:
    • grün: Wiese und Berg
    • grau: Weg
  • Tiere: alle Figuren sind von Schleich
    • schafe in weiß – 6x
    • Schaf in schwarz – 1x
    • Hirte
  • Tannenbäume: gibt es in Natur in gut sortierten Bastelgeschäften, ich habe sie mit Acrylfarben angemalt. Benötigt werden mehrere Bäume, um einen Wald darstellen zu können.
  • Stein
  • Stall: habe ich als Bogen gebaut, zum Schluss wieder mit Gipsbinden ummantelt und mit Acrylfarben bemalt
  • Text: zum Spickeln (Einlaminiert)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s