Geschichtensäckchen: „Vier Tiere auf dem Hof“


Bereich: Mathematik

Kurzfassung:

„Vier Tiere (Kuh, Schwein, Hahn, Henne) leben zusammen auf dem Hof. Gegen Abend wird immer eins müde und verschwindet im Stall. Dabei wird immer wieder gezählt wie viele Tiere noch da sind. Schließlich geht auch das letzte Tier in den Stall. Ganz leer ist der Hof. „

Infos:

  • Säckchen ist wie immer selbst genäht
  • Stick-Stall aus dem world wide web
  • Tiere sind von Schleich
  • Stall ist selbstgebaut aus einem Karton, zum Schluss mit Gipsbinden verstärkt und mit Acrylfarben bemalt

Die Geschichte stammt aus dem Buch: „Geschichtensäckchen“ (Material- und Spielanregungen für 1-4Jährige Kinder) von Antje Bostelmann – Verlag an der Ruhr

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s