Geschenkverpackung… sozusagen *g*


Zu verpacken war eine Konzertkarte für Andreas Gabalier. Schnell war die Idee eines Andreas der die Karte hält, geboren. Der Rest ist Schritt für Schritt entstanden.

Nachdem ich alle Materialien zusammen hatte, ging es schon los….

  1. Eine Standfläche (Pappe) für den Ring (Depot) generieren – gibt es auch zu kaufen, aber wozu extra Geld ausgeben…
  2. Lichterkette anbringen
  3. grüne Zweige befestigen (mit Blumendraht)
  4. große Andreas Figur (einlaminiert) und die Konzertkarte anbringen (Nylonfaden)
  5. Andreas-Figuren (einlaminiert) verteilen und befestigen (Nylonfaden)
  6. Hirschkopf wickeln (aus Blumenbindedraht) – ich finde er ist echt gut geworden…
  7. die kleinen Dekofigürchen anbringen (Nylonfaden)
  8. Wimpelkette anbringen (verbunden mit Nylonfaden)
  9. Songtitel anbringen (einlaminiert)
  10. Standfuß ausgestalten (zuerst wollte ich die Pappteile mit Steinen verkleiden – aber es sah absolut nicht schön aus. Letztendlich habe ich Gips aufgetragen)
  11. Gips übermalen (Acrylfarben)
  12. Fertig!

Jetzt fehlt nur noch das Überreichen an das baldige Geburtstagskind…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s